Hörspielkammer des Schreckens 61: Larry Brent 9 – Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo

Dieses Hörspiel ist was ganz Besonderes, denn es dürfte das einzige Jugendhörspiel sein, das auf dem Index landete. Zurecht? Die Hörspielkammer nimmt sich des Falls an und stellt verwundert fest: Wenn schon geschnitten wurde, warum ist dann so viel Unfug drin geblieben? Wie ein Chiefinspector mit Rechenschwäche und lückenhafter Erinnerung an die griechische Mythologie, ein als Streifenpolizist getarnter Gorgo, dessen überdimensionaler Buckel niemandem auffällt, und eine Mutter, die den leblosen Körper ihrer Tochter identifiziert. Ohne Kopf! Und natürlich eine unerträglich lange und völlig sinnlose Theaterprobe…

Dieses Hörspiel ist Kult! Aber Kult bedeutet nicht, dass das angebetete Objekt auch gut ist. Und so tönt diesmal der Ruf durch die Kammer: „Wegbleiben! PSA-Agent Larry Brent alias X-Ray 3, bitte nicht kommen! Dieser Fall ist miserabel!“

Klicke auf den Zeitstempel, um direkt zu diesem Track zu springen
fett gedruckter Inhalt = Swoosh / Jingle / Rubrik / sonstiger Beitrag
fett gedruckter und unterstrichener Inhalt = nachgespielte Sequenz
(ähnlich einer Synchronisation aufgenommen, so dass alle Pausen und Betonungen zu 100 Prozent dem Original entsprechen)

ZEIT  INHALT
[00:00] Intro
[01:] Titelmusik
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] “”
[:] Fazit
[:] Schlussmusik
[:] Outtakes

×